Webentwicklung & Responsive Design

SMARTPHONE / TABLET / DESKTOP

Warum Unternehmen eine eigene Webseite brauchen

 


Grundsätzlich macht es für ein Unternehmen schon einen Unterschied, ob es B2C-Kunden oder B2B-Kunden anspricht. Besonders im B2B-Bereich läuft sehr viel über Empfehlungen. Kann man als Unternehmen deshalb auf eine eigene Webseite verzichten? – auf keinen Fall!

Jeder B2B-Kunde ist anders. Ein Teil Ihrer potentiellen Kunden werden sich wahrscheinlich Ihre Webseite nicht anschauen. Andere wiederum möchten sich erst einmal auf Ihrer Webseite über Ihr Unternehmen informieren. Ohne einen entsprechenden Internetauftritt kann es sein, dass Ihr Unternehmen von diesen potentiellen Kunden gar nicht als Anbieter wahrgenommen wird. Dann gilt, wer im Internet nicht gefunden wird, existiert nicht!

Ein eigener professioneller Internetauftritt ist heute für jedes moderne Unternehmen unverzichtbar, denn Kunden erwarten eine aussagekräftige informative Webseite. Das Internet ist das Medium der Gegenwart, nicht der Zukunft. Eine gute Unternehmenswebseite zu besitzen bedeutet auf der Höhe der Zeit zu agieren!

Eine professionelle Webseite ist wie die Visitenkarte Ihres Unternehmens oft der erste Eindruck, den ein potentieller Kunden von Ihnen und Ihrem Unternehmen erhält. Und Sie haben es in der Hand, diesen Eindruck nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Leistungen und Kompetenzen zu präsentieren und zu erklären. Sie können auf diese Weise deutlich mehr Informationen transportieren, als Sie es üblicherweise mit klassischen Werbemitteln allein schon aus Kostengründen erreichen können. Machen Sie sichtbar, wofür Sie als Unternehmen stehen, wo Ihre Kompetenzen liegen, was Sie von Ihren Wettbewerber unterscheidet. Werben Sie effektiv für Ihr Angebot!

Gestalten und steuern Sie durch eine professionelle Webseite Ihre Aussendarstellung.  Nutzen Sie die Chance, Ihr Unternehmen optimal und sympathisch zu präsentieren. So machen Sie potenielle Kunden  auch überregional auf Ihr Unternehmen aufmerksam. Eine Webseite ist dabei gut auf dem neusten Stand zu halten; Neuerungen in Ihrem Unternehmen oder bei Ihrem Angebot können leicht in der notwendigen Tiefe kommuniziert werden.

Über Ihre Unternehmenswebseite sind Sie für Ihre Kunden jederzeit erreichbar, rund um die Uhr, täglich und das weltweit. Durch ein entsprechendes Kontaktformular wird die Kontaktmöglichkeit erleichtert und die Hürde für einen Erstkontakt deutlich herabgesenkt. Zeigen Sie auf, wie Kunden Sie erreichen können und zu Ihnen finden können. Kommunizieren Sie auf Ihrer Webseite Ihre Kontaktdaten der Ansprechpartner für Ihre Kunden, eine interaktive Karte und Anfahrtsbeschreibung. So erreichen Sie Neukunden und schaffen zudem eine langfristige Kundenbindung!

 

Verfügt Ihr Unternehmen über eine professionelle Webseite können Sie Ihre zufriedene Kunden leichter weiterempfehlen.

Und seien Sie sich sicher, Ihr Mitbewerber ist bereits im Netz aktiv!

 

Responsives Design

Responsive Webseiten ermöglichen ein einfaches Lesen und Navigieren mit einem Minimum an Größenanpassung, Verschieben und Scrollen.

Unter Responsives Webdesign versteht man eine Webseite, die so konzipiert ist, dass sie sich an das Gerät anpasst, das ein Besucher der Webseite verwendet.  Responsives Design ermöglicht es derselben Webseite, sich an den Bildschirm anzupassen, auf dem sie sich befindet, ohne Kompromisse bei Funktionalität und Ästhetik einzugehen. Responsive Webseiten sind also so konzipiert, dass sie ein optimales Seherlebnis auf allen Plattformen bieten.

Responsive Webseites haben die Fähigkeit, auf jede Drehung des mobilen Endgerätes zu reagieren, die Sie vornehmen.

 

Hauptmerkmale des responsiven Webdesigns

 

Im Gegensatz zu isolierten mobilen Websites passt responsives Design das Layout einer Webseite an die Geräte-Umgebung an, indem es sogenannte fluide proportionale Raster und flexible Bilder verwendet.

So ist die Webseite für alle Geräte und Pattformen optimiert und kann von jedem einzelnen Benutzer im Internet genutzt werden. 

CMS – Content Management Systeme

 

Content Management Systeme sind hilfreich für die Erstellung und Pflege von Webseiten. Die Besonderheit ist die Trennung der Inhalte von dem Design bzw. Layout einer Webseite, d.h. die Inhalte können unabhängig vom Layout eingepflegt werden.

Wir bei KOPF MEDIA arbeiten mit den beiden Content Management Systemen TYPO3 und WORDPRESS.

Das CMS TYPO3 wird oft als „Enterprise Content Management System“ bezeichnet, da es mit seinen ca. 500.000 Installationen in Unternehmen, Universitäten und der Verwaltung in Deutschland weit verbreitet ist.

WORDPRESS dagegen ist das weltweit am meisten genutzte CMS.

Beide Content Management Systeme gewährleisten die medienneutrale responsive Wiedergabe der Inhalte einer Webseite.

Durch die Nutzung eines CMS können Sie selbstständig die Inhalte Ihrer Webseite unabhängig vom einmal gestalteten Design fortlaufend aktuell halten.